Die Betriebsnachfolge richtig vorbereiten

Seminar

Inhalt

Die wichtigsten Aspekte aus der Sicht des Übergebers
Wie kann sich der Unternehmer vorbereiten?
Wie kann der Betrieb auf die Übergabe vorbereitet werden?
Die Formen der Betriebsübergabe
Die wichtigsten steuerlichen und rechtlichen Gesichtspunkte
Besonderheiten bei Familienbetrieben
So wird der Betrieb bewertet
Die wichtigsten Aspekte aus der Sicht des Übernehmers
Wie kann der Nachfolger die Übernahme finanzieren?
Die einzelnen Schritte bei der Umsetzung der Nachfolge
Wer hilft weiter?

Referent

Franz Falk

Franz Falk ist Unternehmensberater für Handwerk und Mittelstand, Dozent an der Akademie des Handwerks und an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Sein Leistungsprofil reicht von der Strategieentwicklung für die Betriebsübergabe über die gründliche Analyse von Chancen und Risiken für Existenzgründer im Vorfeld einer Betriebsübernahme bis hin zur Mitwirkung an der Erstellung eines detaillierten Businessplans für die Existenzgründung. Auch für die Strategieentwicklung von Betrieben, für die weder eine Betriebsübergabe noch Betriebsübernahme ansteht, steht der ehemalige betriebswirtschaftliche Berater der Handwerkskammer Region Stuttgart parat. Für handwerk magazin sitzt Franz Falk bereits seit 1984 in der Jury des Wettbewerbs "Top Gründer im Handwerk".

Preise

Ticket regulär: 199 Euro
Ticket für Heftabonnenten: 139 Euro (Ermäßigung erfolgt nach Eingabe und Verifizierung der Kundennummer im Warenkorb)

Termine und Anmeldung

  • Wuppertal

  • Hamburg

  • Berlin

  • München

  • Leipzig

  • Freiburg