Haftungsfallen | Gut gerüstet für den Fall der Fälle

Video-Webinar | ca. 60 Minuten

Bin ich richtig versichert? Wir geben Ihnen die Sicherheit für Ihre Entscheidungen.

Einer Ihrer Kunden konfrontiert Sie mit Schadensersatzansprüchen? Das kommt vor. Sie machen sich keine Sorgen, denn Sie sind richtig versichert. Aber sind Sie das wirklich? Im Webinar mit den Experten der INTER Versicherung zeigen wir Ihnen, was eine richtige Absicherung ausmacht und an welche Punkte Sie dabei denken sollten.

Wer nach einem Schaden Geld haben möchte, der muss es vor dem Schaden beantragen.

Wir geben konkrete Hilfestellung – damit Sie die richtige Entscheidung für Ihren Betrieb fällen können.

Die Inhalte im Überblick:

• Diese Dienstleistungen bietet das Versorgungswerk Handwerksunternehmen
• So erstellen Sie ein branchenspezifisches Absicherungskonzept
• Darstellung von unternehmensspezifischen Haftungsrisiken (Was ist im Bereich Haftung zu beachten? Welche Faktoren spielen eine Rolle? Was kann alles zur Haftungsfalle werden?)
• Schadensbeispiele aus der Praxis: Wasser-, Feuer- und Personenschaden
• Beispiele aus den Gewerken: Dachdeckerarbeiten, Malerarbeiten, Heizungsbau, Elektroinstallation, Tischlerarbeiten
• Produkthaftungsrisiken entsprechend EuGH-Urteilen
• Ihre Checkliste: Das bieten gewerksspezifische Prüflisten
• Zeit für Ihre Fragen an die Experten

„Ein branchenspezifisches Absicherungskonzept sichert die Existenz Ihres Unternehmens. Wir helfen Ihnen dabei!“

Mit freundlicher Unterstützung der

Gratis Aufzeichnung sichern!

Referent: Steffen Eckert

Steffen Eckert ist seit 2016 bei der INTER Versicherungsgruppe und seit 2018 Leiter des Kompetenzcenters Dresden, kann auf einen reichen Erfahrungsschatz von über 30 Jahren in der Versicherungsbranche zurückgreifen. Er arbeitete in unterschiedlichen Führungsfunktionen und entwickelte unter Anderem ein ganzheitliches Beratungskonzept für das Handwerk. Neben der Seminar- und Vortragstätigkeit im und für das Handwerk baute er ein umfassendes Netzwerk auf. Nach der Ausbildung zum Schlosser und anschließendem Studium mit dem Abschluss zum Maschinenbauingenieur, wechselte er mit der politischen Wende in die Versicherungsbranche.

Referent: Frank Wiemann

Der studierte Jurist Frank Wiemann zeichnet sich durch umfassende und praxiserprobte rechtliche Kenntnisse aus. Insbesondere in Haftungsfragen sowie bei der Regulierung von Sach-, Haftpflicht- und Unfallschäden für Privat- und Firmenkunden verfügt er über große Expertise. Mit seiner guten Vernetzung innerhalb der Versicherungsbranche steht er für Wissensaustauch und erfolgreiche Zusammenarbeit. Wiemann studierte an der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaften. Im Jahr 2019 wechselte er zur INTER Versicherung und übernahm dort die Leitung des Bereichs Komposit Schaden.

 

Jetzt anmelden und kostenlos downloaden!