Neu! | GESUNDHEITSOFFENSIVE

Gesund, fit, leistungsstark. Wir starten die GESUNDHEITSOFFENSIVE!

Steigerung der Mitarbeitergesundheit, der Produktivität und der positiven Wahrnehmung bei potenziellen Fachkräften: das sind in den heutigen Zeiten wichtige Aspekte, an die jeder Geschäftsführer denken sollte.

Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner, der IKK classic,  haben wir 3 Online-Seminare entwickelt,  die Ihnen helfen, Mitarbeitergesundheit, Produktivität und Image noch positiver zu gestalten. Das zahlt sich aus – langfristig!
Die Teilnahme an den Online-Seminaren ist für Sie kostenlos!

 

#1 Online-Seminar | Gesundheitstage im Betrieb – fix geplant und organisiert

Gesundheitstage im Betrieb sind eine einfache und schnelle Maßnahme für mehr Gesundheit im Berufsalltag. Vorträge und Workshops vermitteln Mitarbeitern wertvolles Wissen und praktische Tipps, die unmittelbar umgesetzt werden können. Die Gesundheitschecks geben einen Einblick in die aktuelle körperliche Verfassung.

Im Online-Seminar geben wir Ihnen das nötige Werkzeug an die Hand, um Gesundheitstage  in Ihrem Betrieb umzusetzen. Es lohnt sich!

Termin: 12.11.2020 | 16.00 – 16.45 Uhr

#2 Online-Seminar | Betriebliches Gesundheitsmanagement kompakt

Gute Arbeitsbedingungen und wertschätzende Führung fördern die Mitarbeitergesundheit nachhaltig und erhöhen zudem die Produktivität sowie die Produkt- und Dienstleistungsqualität Ihres Betriebes. Ziel des betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) ist es, die Belastungen der Beschäftigten zu reduzieren und deren persönliche Ressourcen zu stärken. Im Online-Seminar erfahren Sie, was Sie aktiv dafür tun können, dass Ihre Mitarbeiter gesund und leistungsstark bleiben!

TERMIN: 19.11.2020, 16.00 – 16.45 Uhr

#3 Online-Seminar | Die psychische Gefährdungsbeurteilung – kompakt erklärt

Die Gefährdungsbeurteilung im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements ist mehr als eine gesetzliche Pflicht: Sie zeigt, wo Ihr Unternehmen in Sachen betrieblicher Gesundheit steht. Erfahren Sie, wo in Ihrem Betrieb Belastungsfaktoren liegen und welche Optionen Sie haben, diese zu verbessern.

Profitieren Sie von den praktischen Umsetzungstipps unserer Expertin.

Termin: 26.11.2020 | 16.00 – 16.45 Uhr

 

>>JETZT ANMELDEN!<<   Die Teilnahme am Online-Seminar ist kostenlos.

 
 

So einfach nehmen Sie teil

Die Teilnahme ist ganz einfach! Die Gratis-Webinare finden als Live-Onlinekurs via Microsoft Teams statt. Sie benötigen lediglich ein digitales Endgerät wie Laptop, PC, Tablet oder Smartphone und erhalten Ihren Zugangslink nach der Anmeldung.

Sollten Sie nicht live teilnehmen können, erhalten Sie als angemeldeter Teilnehmer im Nachgang die Aufzeichnung des Webinars und können dieses orts- und zeitunabhänig ansehen. Sie haben noch Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!
–> Kontakt


GESUNDHEITSOFFENSIVE | Anmeldung zum Online-Seminar

Sichern Sie sich gleich Ihren Platz im Gratis-Webinar.
Die Teilnahme ist begrenzt


#1 Gesundheitstage im Betrieb am 12.11.2020#2 Betriebliches Gesundheitsmanagement kompakt am 19.11.2020#3 Gefährdungsbeurteilung kompakt erklärt am 26.11.2020

 

Referenten | Expertinnen für Ihre Weiterbildung

Petra Heinle ist Gesundheitswissenschaftlerin (MA) mit einem Abschluss in Health Administration und seit 24 Jahren bei der IKK classic. Ihre Themenschwerpunkte liegen im Stressmanagement sowie in der Resilienz-Arbeit mit kleinen und mittelständischen Betrieben. Während Ihrer Tätigkeit für die IKK classic hat Sie sich stetig weitergebildet, unter anderem zur Wirtschafts- und Familienmediatorin. Ihr fachliches Wissen und die praktische Erfahrung aus der langjährigen Zusammenarbeit mit Handwerksbetrieben fließen auch in ihre tägliche Arbeit als Gesundheitsmanagerin für die betriebliche Gesundheitsförderung ein.

Magdalena Winkler hat ihre Ausbildung zur Sozialversicherungsfachangestellten bei der IKK classic 2009 mit großem Erfolg abgeschlossen. Seit ihrem erfolgreichen Bachelorabschluss des berufsbegleitenden Studiums „Gesundheitsökonomie“ ist sie als Gesundheitsmanagerin bei der IKK classic tätig und unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen – vorwiegend aus dem Handwerk – bei der Etablierung eines betrieblichen Gesundheitsmanagements.

 

Veranstaltet von:

 

Mit freundlicher Unterstützung von unserem Kooperationspartner:

 

 

 

 

Medienpartner: