Seminare

WhatsApp for Business

Wie lässt sich WhatsApp am effektivsten im Betrieb nutzen? Wie funktioniert WhatsApp Business? Lohnt sich das für mein Unternehmen? Fragen, die unser handwerk magazin-Kolumnist, Unternehmensberater und Messenger-Experte Michael Elbs ausführlich in einer unserer Veranstaltungen „handwerk magazin seminar“ beantwortet. Melden Sie sich jetzt an!
Infos, Termine und Anmeldung

Innovative Markenpositionierung: Das Handwerk im Wandel

Traditionelle Denkweisen und Strukturen funktionieren immer weniger. Betriebe werden vergleichbarer, der Wettbewerb größer. Die Mitarbeiteransprüche und Kundenbedürfnisse steigen. Das Seminar vermittelt, wie Sie eine klare Markenpositionierung für Ihr Unternehmen entwickeln und damit Marketing und Image verbessern.
Infos, Termine und Anmeldung

Gewerbeimmobilienrecht

Gewerbliches Mietrecht
Einführung mit Schwerpunkten in der aktuellen Rechtsprechung
1. Abschluss und Nachtrag des Gewerbemietvertrages – Schriftform, was ist das? 2. Einzelne Themen während der Mietzeit: Mietzinsanpassung, Betriebskosten und ihre Abrechnung 3. Einzelne Themen zum Ende der Mietzeit: Rückgabepflichten und Mietsicherheit
Infos, Termine und Anmeldung

Sie sind gut und keiner weiß es? Marketing für Handwerkerinnen

Wer ein Unternehmen gründet, sollte wissen, was er zu bieten hat und welche Kunden genau dieses Angebot suchen. Nur dann wird sich auf Dauer geschäftlicher Erfolg einstellen. Marketing hat zwei Hauptaufgaben: Es soll zum einen immer wieder neue Interessenten auf die Leistungen und Produkte des Unternehmens aufmerksam machen und im zweiten Schritt sie zu begeisterten und dauerhaften Kunden machen. Für ein professionelles Marketing ist nicht zwangsläufig ein hohes Budget nötig. Es gibt eine Reihe von Maßnahmen, die kaum Kosten verursachen und doch erfolgreich eingesetzt werden können.
Nur eine gezielte Vorbereitung, eine Marketingstrategie, ein Aktionsplan und die oft vorhandene Überwindung, auf den Kunden zuzugehen, führen zum Ziel. Darum geht es in diesem Workshop.
Infos, Termine und Anmeldung

Die Betriebsnachfolge richtig vorbereiten

Wie kann sich der Unternehmer vorbereiten?, Wie kann der Betrieb auf die Übergabe vorbereitet werden?, Die Formen der Betriebsübergabe, Die wichtigsten steuerlichen und rechtlichen Gesichtspunkte etc.
Infos, Termine und Anmeldung

Selbstbewusst und erfolgreich Honorare verhandeln

Stundensätze korrekt zu berechnen und Preisverhandlungen mit dem Auftraggeber zu führen, ist für Gründer und Selbstständige ganz entscheidend. Ohne realistisch kalkulierte Honorare laufen sie Gefahr, am Jahresende böse Überraschungen zu erleben. Und nicht nur das: Die finanzielle Basis der Firma steht grundsätzlich auf dem Spiel. Besonders Frauen tun sich mit dem Thema Geld oft schwer. Sie sind unsicher, was ihre Leistung wert ist und wissen deshalb nicht, mit welchen Argumenten sie ihre Forderungen dem Kunden gegenüber untermauern können. Sie haben falsche Vorstellungen davon, welche Stundensätze sie brauchen, um sich ihren Lebensunterhalt zu sichern. Oft scheuen sie von vorneherein das Gespräch über Geld und hoffen, ihr Kunde werde schon einen angemessenen Preis bezahlen. Wenn die jungen Unternehmerinnen diese Unsicherheit nach außen tragen, kann das allein schon genügen, den Auftrag nicht zu bekommen, weil es an Glaubwürdigkeit und Sicherheit fehlt. Ein Angebot abzugeben und dann darüber zu verhandeln, gehört also für Existenzgründerinnen und Unternehmerinnen zur Tagesordnung. Und das kann man lernen.
Infos, Termine und Anmeldung

Finanzaufbau

• Vermögensaufbau
• Vermögensplanung
• Nachhaltigkeit in der Geldanlage
• Diskussionsrunde mit Erfahrungsberichten
Infos, Termine und Anmeldung

Wer loslässt hat die Hände frei! So gestalten Sie den Übergang in den Ruhestand

Wer loslässt hat die Hände frei – für neue Ideen und Projekte
Der Eintritt in den Ruhestand ist ein einschneidendes Ereignis. Unabhängig davon, ob Sie sich auf diesen Tag freuen oder ob Ihnen der Gedanke daran ein mulmiges Gefühl bereitet: Es wird sich vieles ändern. Vielleicht träumen Sie schon lange davon, endlich ausschlafen zu können, nicht mehr diese Unzahl Aufgaben zu haben, die mit einem großen Termindruck verbunden sind und darauf, endlich tun und lassen zu können, was Sie wollen. Und genau hier liegt die Herausforderung: Herauszufinden, was Sie wollen, zu entscheiden, wofür Sie Ihre Zeit investieren und wie genau Ihre Tage in Zukunft aussehen werden.
Wer sich beizeiten auf diesen neuen Abschnitt vorbereitet und konkrete Ideen entwickelt, wie diese Zeit aussehen soll, dem fällt der Abschied vom Betrieb und der damit verbundenen Chefrolle wesentlich leichter. Die Vorfreude auf die kommende neue Lebensphase und ihre Möglichkeiten wächst.
Infos, Termine und Anmeldung