WhatsApp for Business

Inhalt

Wie lässt sich WhatsApp am effektivsten im Betrieb nutzen? Wie funktioniert WhatsApp Business? Lohnt sich das für mein Unternehmen? Fragen, die unser handwerk magazin-Kolumnist, Unternehmensberater und Messenger-Experte Michael Elbs ausführlich in einer unserer Veranstaltungen „handwerk magazin seminar“ beantwortet. Melden Sie sich jetzt an!

WhatsApp und andere Messenger sind nahezu auf jedem Smartphone installiert. Es existiert somit eine neue, mobile und effiziente Kommunikationsmöglichkeit. Wie die Mail verändert es unsere Kommunikation und damit das Marketing, den Service und bietet die Möglichkeit Kunden, Partner und Mitarbeiter auf neue und wirkungsvollere Art zu erreichen.

Viele Unternehmen setzen WhatsApp bereits (ungeschult) ein, wodurch ein hohes Risiko für einen DSGVO-Verstoß entsteht und hohe Bußgelder möglich sind. Bei richtiger Verwendung von Tools und PC kann aber das Risiko einer Verletzung der DSGVO erheblich minimiert werden. Somit ist der Messenger wesentlich effizienter, erfolgreicher, gewinnbringender und auch für den Kunden angenehmer als Telefon, Mail oder gar Fax.

Potenziale von WhatsApp entdecken

Erlernen Sie in unserem Workshop im Rahmen der Veranstaltungsreihe „handwerk magazin seminar“ die Potenziale des Messengers, den Einsatz, die möglichen Technologien und Anwendungsszenarien. Jeder Betrieb, ob Einmannbetrieb oder Konzern kann von der neuen Kommunikation mit dem Messenger WhatsApp Business profitieren.

Zielgruppe:

Mitarbeiter und Führungskräfte von Klein-, Einzel- und Mittelstandsunternehmen, welche das neue Social-Media-Werkzeug erfolgreich einsetzten möchten.

Methode:

Nach einem kurzen Überflug über die wichtigsten WhatsApp-Grundfunktionen werden die neuen Funktionen in WhatsApp Business gezeigt – und können auch gleich getestet werden. Es wird dann eine WhatApp-Business-Installation auf Ihrem Phone angestoßen und wir stellen alle Grundeinstellungen gemeinsam optimal ein. Nach dem Essen erstellen wir einen Bot und schließlich können Sie einen Grundservice automatisiert anbieten. Zum Abschluss schauen wir uns dann noch weitere zusätzliche Erweiterungen und Möglichkeiten an.

 

• WhatsApp und die DSGVO
• WhatsApp Business
• Broadcasting und Gruppen
• Bots selbst bauen, zur automatisierten Kommunikation
• Einblick in Profitools
• Textbausteine
• Schnellantworten
• Abwesenheitsnachricht und Willkommenspost
• Antwortservice für einen Monat nach Workshop via WhatsApp um auftauchende Fragen zu beantworten
• Infoservice für sechs Monate um über Änderungen und weiteren möglichen Optimierungen Informationen zu erhalten.
• Moderierte WhatsApp-Gruppe, um im Austausch mit allen Teilnehmern der Workshop-Tour zu bleiben
• Sticker erstellen mit eigenem Logo
• Sticker, um mit persönlichen Gesten im Chat mehr Motivation und Aktionen im Chat zu erreichen
• Werbung im Status
• Bezahlen in WhatsApp, einfach und unbürokratisch Service bezahlen lassen in WhatsApp
• BOXY WhatsApp Business für den Schreibtisch
• Schulungsunterlagen (einschließlich Telefonnummer wenn nötig und einschließlich Zertifikat „WhatsApp-Businesstool-Könner“)

 

Das sollten Sie mitbringen:

Um effektiv am Seminar inklusive Workshop teilnehmen zu können, sollten Sie folgende Hardware mitbringen (Wlan wird gleich am Empfang des jeweiligen Veranstaltungsorts zur Verfügung gestellt):

Smartphone (optimal ist ein neues Phone, das noch nicht produktiv im Einsatz ist)
Gegebenenfalls Laptop oder Macbook mit Wlan
Gegebenenfalls Festnetznummer (um Firmennummer in WhatsApp Business einzubinden)

Wichtig: Die mobilen Endgeräte sind natürlich keine Pflicht oder Voraussetzung für das Seminar. Sie machen lediglich den Ablauf effektiver. Für Teilnehmer ohne verfügbares Handy hat Michael Elbs Smartphones mit vorinstalliertem WhatsApp dabei (Anzahl begrenzt).

 

Ihr Referent

Michael Elbs

„Digitales praktisch umsetzten“, das macht Schreinermeister Michael Elbs bereits sein ganzes Leben. Seit 1990 wirkte er im elterlichen Betrieb mit. Dieser beschäftigt heute circa 40 Mitarbeiter und verfügt über zwölf PC-Arbeitsplätze und fünf NC-gesteuerte Maschinen. Diesen Erfahrungsschatz an funktionierenden Abläufen setzt Elbs heute beratend und betreuend in Handwerksbetrieben ein. Er hilft, die Digitalisierung der Prozesse und die neuen Möglichkeiten der Digitalisierung strategisch umzusetzen – vor allem beim Thema WhatsApp. Seit 2015 betreut er Gründer, Selbständige und Unternehmer, ihre Prozesse sinnvoll und einfach abzubilden. Dies erschließt neue digitale Geschäftsfelder sowie Ideen und spart laut eigenen Angaben 20 bis 40 Prozent Arbeitszeit ein – und damit Kosten.


 
 

Preise

Ticket regulär: 199 Euro
Ticket für Heftabonnenten: 139 Euro (Ermäßigung erfolgt nach Eingabe und Verifizierung der Kundennummer im Warenkorb)

10 % Frühbucherrabatt – gültig bis 4 Wochen vor Veranstaltungstermin!

Termine und Anmeldung

  • Bochum