Vollkostendeckender Stundensatz für Handwerksbetriebe

Wie Sie Ihre Kalkulation optimieren - damit unter dem Strich mehr übrig bleibt!

Das Ziel des vollkostendeckenden Stundensatzes ist es, Ihren Gewinn so zu berechnen, dass Sie als HandwerksunternehmerIn Finanzamt, Bank und Ihr Leben mit Altersversorgung finanzieren können. Und dennoch bleibt eine Reserve.

Wie genau Sie vorgehen und welche Tools Sie dabei unterstützen, erfahren Sie in unserem praxiserprobten Webinar mit Experte Uwe Duchardt.

Die Aufzeichnung des Einstiegs-Webinars können Sie im Holzmann Medienshop als Sofort-Download beziehen.

Aufzeichnung des Einstiegs-Webinars:
zum Holzmann Medienshop

Ihre Vorteile auf einen Blick

Der vollkostendeckende Stundensatz ist branchenunabhängig für jedes Unternehmen mit Handwerksleistungen geeignet – unabhängig von der Größe: Handwerksunternehmer, Geschäftsführer und -inhaber, Mitarbeiter aus dem Controlling oder mit Kalkulationen betraute und Verkäufer.

Das erfahren Sie im Webinar:

  • Einweisung in die Stundensatzberechnung – Tipps und Fallen
  • Bewusstsein für die Thematik „Vollkostendeckender Stundensatz“
  • Welche Werkzeuge brauche ich dafür und wie kann ich diese in meinem Betrieb einsetzen?
  • Bis zu 50% Gewinnsteigerung durch die korrekte Anwendung des Vollkostendeckenden Stundensatzes


Unser Experte | Referent Uwe Duchardt

Dipl. Kaufmann Uwe Duchardt, über 30 Jahren selbst Unternehmer, berät als selbständiger Begleiter seit 10 Jahren Handwerksunternehmer in zahlreichen Branchen, wie zum Beispiel Bäcker, SHK-Gewerbe, Schreiner und Zimmerer, Sicht- und Sonnenschutz, Friseure, Ofenbauer und viele mehr. Mit der asag Analyse & Service GmbH hat er sich 1996 selbstständig gemacht und seit dem bereits über 300 Unternehmer in den Bereichen „Erfolgreicher Verkauf im Handwerk“, „Einfache und gewinnbringende Kalkulation“ und „Unternehmer-Notfall-Absicherung“ begleitet.

Lernen Sie hier den Referenten in einem kurzen Teaser-Video näher kennen...

Der perfekte Einstieg ins Thema

Webinar-Aufzeichnung | Vollkostendeckender Stundensatz für Handwerksbetriebe – Wie funktioniert er und was bringt er?

90 Minuten

Lernen Sie die Basics kennen und erfahren Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen dazu. Sie können jederzeit Rückfragen an den Referenten stellen.

Im Einführungs-Webinar werden die folgenden Themen bearbeitet und Fragen beantwortet:

  • Was ist der vollkostendeckende Stundensatz?
  • Wo liegen die Vorteile? Und wo die Fallen?
  • Wie wird er individuell erarbeitet und welche Werkzeuge braucht man dafür?
  • Was muss meine Zeiterfassung können?
  • Wie erkenne in welchen Bereichen meines Betriebs noch Potenzial steckt?

Profitieren Sie von zahlreichen Umsetzungstipps, die keine Investitionen erfordern und Ihren Gewinn erhöhen.

Preis: 99,00 € inkl. MwSt.

Jetzt Aufzeichnung herunterladen und zeit- und ortsunabhängig weiterbilden!

zum Holzmann Medienshop

Ihr Plus: Nutzen Sie zusätzlich zur Aufzeichnung des Webinars einen  Gutschein für eine halbe Stunde telefonische Gratis-Beratung unseres Referenten im Wert von je 70 €.  Diese kann für individuelle Rückfragen zum Webinar verwendet werden oder im Nachgang für eine individuelle Beratung.


Vertiefung & konkrete Umsetzung

Live-Workshop | Vollkostendeckender Stundensatz – Ihre individuelle Systematik erarbeiten und umsetzen

30.11.2021 und 02.12.2021| 09.00 – 11.30 Uhr 

Der Termin ist bereits ausgebucht. Wir informieren Sie hier gern, sobald neue Termine verfügbar sind.

 

Live-Workshop via MS Teams

Erarbeiten Sie im Workshop, wie Sie den vollkostendeckenden Stundensatz individuell anwenden und effektiv umsetzen, um direkt ihren Gewinn zu steigern!
Sie möchten Ihr Wissen aus dem Einstiegs-Webinar gleich umsetzen? Dann sind Sie hier genau richtig. Lernen Sie in diesem Workshop ihren individuellen Berechnungen, Checklisten und Planungen zu erstellen. Dieser Workshop ist interaktiv – das heißt, Sie können sich mit Kamera und Mikrofon zuschalten, um mit unserem Experten IHRE Kalkulation zu erarbeiten. Keine Sorge, Sie rechnen für sich und müssen keine Zahlen offenlegen.


Im Workshop werden die folgenden Themen bearbeitet und Fragen beantwortet:

  • Wie komme ich zu dem richtigen Preis für jedes einzelne Angebot, um am Jahresende genau meinen gewünschten Gewinn zu erzielen?
  • Wie verkaufe ich diesen Preis meinem Kunden?
  • Wie baue ich die Checkliste für eine aussagekräftige Nach-Kalkulation auf (Voraussetzung für die laufende Optimierung)?
  • Der richtige Umgang mit Material, Fremdleistung und Anzahl der Projekt-Stunden.
  • Methoden zur Überprüfung: Welches Projekt hat welchen Anteil am Gesamtgewinn? Welches hat Verlust produziert?
  • Wie Sie ein einfaches und sicheres Planungsinstrument etablieren, dass für jedes Projekt einsetzbar ist.

Tipp für Teilnehmer: Bringen Sie Ihre eigenen Unterlagen wie Zeiterfassungs-Auswertung, BWA, u. A. mit. So können Sie die Erkenntnisse gleich direkt für sich selber anwenden.

Der Workshop wird zwar aufgezeichnet, jedoch ausschließlich den Teilnehmern des Live-Workshops zur Verfügung gestellt.

Teilnahmegebühren: 299,00 € inkl. MwSt.
Preis für Heftabonnenten*: 249,00 € inkl. MwSt.

*gilt für alle Abonnenten von Fachzeitschriften der Holzmann Medien Gruppe. Wir behalten uns vor, die Angaben zu prüfen und einen eventuellen Differenzbetrag im Nachhinein geltend zu machen.

Sie möchten die neuen Termine für den Live-Workshop auf keinen Fall verpassen? Wir halten Sie auf dem Laufenden!

 

Kontakt

Wir informieren Sie gern, sobald neue Live-Termine für den Workshop „Vollkostendeckender Stundensatz für Handwerksbetriebe“ feststehen. Schreiben Sie uns gerne eine E-Mail mit dem Betreff „Termin Workshop Vollkostendeckender Stundensatz“.

events@holzmann-medien.de